?

Häufig gestellte Fragen

Hier stellen wir Ihnen Informationen zu häufig gestellten Fragen und auftretenden Problemen im Zusammenhang mit unserer Online-Plattform zur Verfügung.

1 Allgemeine EF24.ch Grundlagen

Das Unternehmen Eintauschfahrzeuge24.ch GmbH, welches aus einem dynamischen und innovativen Team besteht.
Nach Einstellen des Fahrzeuges erfolgt die Versteigerung wahlweise innerhalb von 24h, 48h oder per Sofortkauf.
Händler und Garagisten. Nur Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und einem Handelsregistereintrag können an den Auktionen teilnehmen.
Damit die Daten verifiziert werden können und der Auktionsprozess technisch ausgeführt werden kann.
Über das persönliche Profil unter ‘Einstellungen’. Bei Fragen können Sie jederzeit eine Anfrage über das Kontaktformular oder per E-Mail an info@ef24.ch senden.
Auf unserer Webseite unter ‘Über uns’, telefonisch unter +41 44 799 17 77 oder per E-Mail an info@ef24.ch.

2 Fragen zur Auftragserfassung

Die Daten werden in der Schweiz erfasst. Sie unterstehen der DSVGO und sind somit geschützt.
Der Transport muss selbst organisiert werden.
Das Handling erfolgt voll-digitalisiert über unsere Webseite oder über unsere APP.
Die Fahrzeuge können manuell erfasst werden, oder mit der Typenschein-Nr. über die Eurotax-Schnittstelle eingespielt werden.
Die Auktion ist wahlweise limitiert auf 24h, 48h, oder kann per ‘Sofortkauf’ beendet werden.
Die Verrechnung der Gebühren kann über Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte oder bar erfolgen - unter Beachtung der Zahlungsbedingungen.
Unter dem persönlichen Profil finden Sie Informationen zu Ihren getätigten Käufen und Verkäufen.

3. Auktionsplattform

Unsere Auktionsplattform ist ein rein elektronischer Online-Marktplatz für Unternehmen. Der Fahrzeughandel findet zwischen Versteigerer und Ersteigerer statt, und unterliegt durch uns, als Auktionator, festgelegten Richtlinien auf Basis der gesetzlichen Vorschriften.